Donaukraftwerk Ybbs-Persenbeug "Strom & Wasser erleben" Drucken E-Mail

Die Kraft des Wassers erleben!

Führungen im ältesten Donaukraftwerk Österreichs "YBBS-PERSENBEUG"

  • April bis Oktober: Mo, Di, Fr, Sa, So und feiertags um 13 Uhr, 14 Uhr und 15 Uhr

  • Gruppenanmeldungen ganzjährig möglich

Kraftwerk YBBS-PERSENBEUG

Das älteste Donaukraft Österreichs wurde 1959 fertig gestellt. Das Kraftwerk ist zweigeteilt, je 3 Maschinensätze mit vertikaler Bauweise stehen am rechten und linken Ufer. Das Kraftwerk Ybbs-Persenbeug war bei seinem Bau noch nicht auf die effizientere Wassernutzung aller später errichteten Donaukraftwerke ausgelegt worden.

1996 stellte der Einbau eines zusätzlichen Maschinensatzes mit horizontaler Welle bei weiter laufendem Vollbetrieb eines Kraftwerkes dieser Größe weltweit eine Novität dar. Die 7. Maschine mit der größten Kaplanturbine Europas, wurde in einem eigenen Krafthaus im Unterwasser am rechten Donauufer eingebaut. Das Kraftwerk Ybbs-Persenbeug erzeugt seit 50 Jahren Strom aus Wasserkraft!

Bei normaler Wasserführung der Donau strömt das Wasser durch die Turbinen, die Wehrverschlüsse sind geschlossen. Bei höherer Wasserführung fließt jenes Wasser, das die Turbinen nicht zur Stromerzeugung nutzen könne, durch die Wehranlage in der Mitte der Donau.

Das Kraftwerk ist auch ein wichtiger Beitrag zur Erhaltung natürlicher Lebensräume. In den Schleusen am linken Ufer überwinden Schiffe den Höhenunterschied der oberhalb des Kraftwerkes aufgestauten Donau und des unterhalb des Kraftwerkes weiter fließenden Flusses. Ein Schleusungsvorgang am Fuße des Schlosses Persenbeug dauert zwischen 15 und 20 Minuten und ist eine willkommene Abwechslung einer Donauschifffahrt!

 

Info:

Tel.: +43 (0) 650 / 300 22 36
Emai: Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! JavaScript muss aktiviert werden, damit sie angezeigt werden kann.
www.kraftwerksfuehrungen.at


 

Online Buchen